WICHTIGE INFORMATION

2. Januar 2019
RÜCKGABE DiGiTEXX-PRINTCARD    

Sehr geehrte Studierende,

unser Vertrag als Betreiber der Kopier- und Drucksysteme in der Universität zu Köln endet am 28. Februar 2019. Ihre DiGiTEXX-Printcards können ab dem 1. März 2019 nicht mehr von Ihnen an den Druck- und Kopiersystemen genutzt werden.

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, Ihre DiGiTEXX-Printcard im Kiosk im Philosophikum (Öffnungszeiten siehe unten) unkompliziert zurückzugeben und das von Ihnen gezahlte Pfand Ihrer DiGiTEXX-Printcard in Höhe von 2,00 € ausgezahlt zu bekommen.

Am letzten Rückgabetag (28. Februar 2019) nehmen wir nur gegen Vorlage Ihres Personalausweises* UND nur jeweils eine DiGiTEXX-Printcard pro Person zurück. Nach derzeitigem Planungsstand wird diese Rückgabemöglichkeit NICHT im oben genannten Kiosk durchgeführt, sondern in dessen unmittelbarer Nähe. Bitte achten Sie am 28. Februar 2019 auf unsere Hinweisschilder hierzu.

Nach dem 28. Februar 2019 werden keine DiGiTEXX-Printcards mehr zurückgenommen und demnach kein Pfand mehr ausgezahlt. Darauf ggf. noch befindliche Guthaben für Kopien/Drucke/Scans verfallen.

Mit freundlichen Grüßen
DiGiTEXX

*Die letzten 5 Ziffern/Buchstaben der Ausweisnummer werden notiert und für den Zeitraum bis 31. März  2019 gespeichert. Es können fristverlängernde Gegebenheiten eintreten.

Die Öffnungszeiten des Kiosks im Philosophikum sind wie folgt:
während der Vorlesungszeiten
Mo – Fr 7:30 bis 20 Uhr
außerhalb der Vorlesungszeiten
Mo – Fr. 7:30 bis 19 Uhr

 

ÜBER UNS

DiGiTEXX, die Gesellschaft für digitale Bürosysteme, mit Sitz in Köln ist der Betreiber der Studentenkopierer in der Universität zu Köln.

Alles Wissenswerte rund um unser Angebot finden Sie auf den folgenden Seiten.

Wenn Sie Fragen/Anregungen an bzw. für uns haben oder eine Servicemeldung platzieren möchten, steht Ihnen hierfür unsere
kostenfreie Infoline unter der 08000-DiGiTEXX (08000-34448399)
zur Verfügung.

Unser Call-Center ist
Mo - Do von 8 bis 17 Uhr
Fr von 8 bis 15:30 Uhr
für Sie erreichbar.

Wenn Sie mehr über DiGiTEXX wissen wollen: www.digitexx.de